Loading

WIE WAR DAS DAMALS EIGENTLICH?

Das Sudhaus entstand vor langer Zitt im Jahr 1895 und wurde durch die ehemalige Herkules Brauerei von den Gebrüder Sumpf erbaut. Nachdem die Braustätte 1944 schwere Beschädigungen durch Fliegerbomben erlitt, wurde die Produktion erst in den 50er Jahren durch die Binding Brauerei wieder aufgenommen und weitergeführt. Im Laufe der Zeit wurde aus dem Sudhaus, dem Teil der Brauerei in dem die Würze produziert wird, eine Brauhausgastronomie und wird bis heute als solche betrieben.

Besonders unsere originalen Sudkessel, die in Gasträume umfunktioniert worden sind, haben einen besonderen urigen Charme. Das gesamte Areal mit Sudhaus und unserem dicht bewachsenem gemütlichen Biergarten erstreckt sich auf eine Gesamtfläche von 3000m². So sind wir der größte Biergarten der gesamten Region Kassel – was uns schunn mit a wenig Stulz erfillt…